Schottenpfarren

Startseite » Neuigkeiten » 



Nachprimiz in Hagenbrunn


P. Johannes Paul Suchy OSB wurde am Barhmerzigkeitssonntag, dem 2. Sonntag in der Osterzeit, von Weihbischof Stephan Turnovszky zum Priester geweiht. Er ist Benediktinermönch im Kloster Maria Roggendorf bei Hollabrunn im Weinviertel. In der Predigt merkte er an, dass Werke ohne Liebe fruchtlos bleiben. Die Gemeinschaft mit Gott bringt uns als Menschen zu dem sinnerfüllten Leben, nach dem wir uns sehnen. 

Video

 

Der Primiziant unterrichtet in der HAK Hollabrunn Religion und engagiert sich beim Kana-Fest, das im Sommer in Maria Roggendorf stattfindet. Viele Jugendliche treffen sich zu diesem Ereignis, das vom Kloster und der Pfarre organisiert wird, um gemeinsam den Glauben fröhlich und ernsthaft zugleich zu vertiefen.

Seite drucken

@GlorificeturDeus

Lade Daten ...
Lade Daten ...

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00 (Pfarrer Georg Papp)

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de