Startseite » > Klein-Engersdorf » 

17.12.2022

Kinder beten im Advent


Der Kinderwortgottesdienst im Oratorium der Pfarrkirche St. Veit brachte am Vortag zum 4. Advent Symbole zur Sprache. Die Kinder erschlossen sich die Zeichen des Advents. Die Gedanken dazu sind auch für Erwachsene aufschlussreich. Birgit Schmidt, Diplom-Kindergartenpädagogin, leitet die Andachten für Kinder und erzählt begeistert, wie die Kinder mitgemacht haben:

"Nach der Begrüßung und dem Sprechen über die verschiedenen Vorbereitungen auf Weihnachten und Jesu Geburtstagsfest haben wir eine wunderschöne Legearbeit gemacht: Wir haben ein rundes Tuch aufgelegt und an dessen Rand entlang Tannenzweige. Daraus ergab sich ein Gespräch über die Bedeutung des Kreises und der grünen Farbe des Adventkranzes und dass wir uns mit dem Adventkranz Jesu unendliche Liebe und die Freude über und die Hoffnung auf das neue Leben in unser Zuhause holen.

"Anschließend haben wir in die Mitte Kreises Stroh gelegt und über den Stall gesprochen, in dem Jesus geboren wurde. In dem "Stall" stellten die Kinder dann die Krippenfiguren auf, die ich mit meinen Kindern letztes Jahr für den Ersatzkinderwortgottesdienst auf Youtube gebastelt habe.

Wir bemerkten, dass auf unserem Kranz noch etwas fehlte und stellten 4 Kerzen auf. Wir sprachen über die Bedeutung der Zahl 4: es gibt 4 Himmelsrichtungen, 4 Jahreszeiten, 4 Evangelisten, 4 Stationen im Leben und eben 4 Kerzen am Adventkranz. 4 Eltern entzündeten nacheinander die Kerzen und lasen die Bedeutung der einzelnen Kerzen vor. Das Bild, das sich daraus ergab war wunderschön.

Ich fragte die Kinder, ob sie denken, dass es in der Nacht von Jesus Geburt auch Kerzen um den Stall gab, die den Menschen, Hirten und Königen den Weg zum Stall zeigten, und sie wussten sofort, dass der Stern von Betlehem den Stall erleuchtete und der Wegweiser war. Also bastelten wir zum Abschluss noch einen großen, glänzenden Stern, der nun im Oratorium hängt.

Das Oratorium war wieder ganz voll mit Kindern und Eltern."




Seite drucken

www.pfarre-klein-engersdorf.at

Grüß Gott und willkommen!

> Wochenordnung

> Pfarrbrief

> Youtube-Kanal

Lade Daten ...
Lade Daten ...
Youtube-Kanal der Pfarren Enzersfeld und Klein-Engersdorf

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00 (Pfarrer Georg Papp)

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de