Startseite » > Klein-Engersdorf » 

26.06.2022

Bericht über Syrienreise von P. Hanna Ghoneim


Liebe Freunde und Förderer der Korbgemeinschaft!

Bald nach meinem letzten Rundbrief (dem Osterbrief 2022) brach ich im Mai wieder zu einem Syrienbesuch auf, dieses Mal in Begleitung von Sr. Walburga Starkl CS, mit der ich die Geschäftsführung der Stiftung Korbgemeinschaft mache, und Günter Kaltenbrunner, einem langjährigen ehrenamtlichen Mitarbeiter für die Hilfsgütersammlung.

Es war dies schon mein vierter Besuch in diesem Jahr, wobei der vorangegangene Besuch im März einer vom Vatikan einberufenen Konferenz (Church, House of Charity). mit 14 Hilfsorganisationen gegolten hatte.

Die Not ist so allgegenwärtig, dass man bei jedem Besuch nur einen Bruchteil der Bedürfnisse aufnehmen, besprechen, verarbeiten und Abhilfe dafür planen kann. Es geht für viele Menschen in Syrien immer mehr ums blanke Überleben.

Wir müssen rasch handeln, wenn wir uns nicht am bevorstehenden Hungertod von zig Tausenden von Straßenkindern, Kranken, mittellosen Alten, verarmten Familien, Vertriebenen, Obdachlosen usw. mitschuldig machen wollen.
Wir hoffen, mit breiter Unterstützung genügend Weizen für die Bäckereien organisieren zu können.

Der interessante Bericht zu diesem Besuch von Sr. Walburga und Günter Kaltenbrunner spiegelt die Eindrücke dieser zwei Personen wider, die nicht selbst Syrer sind und vermittelt somit eine zusätzliche Perspektive.

Für Eure/Ihre Hilfe unendlich dankbar schließe ich Euch/Sie in meine Gebete ein,
Euer/Ihr
P. Hanna Ghoneim




Seite drucken

www.pfarre-klein-engersdorf.at

Grüß Gott und willkommen!

> Wochenordnung

> Pfarrbrief

> Youtube-Kanal

Lade Daten ...
Lade Daten ...
Youtube-Kanal der Pfarren Enzersfeld und Klein-Engersdorf
"Wo ist die Zeit? Und wo ist Gott?"

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00 (Pfarrer Georg Papp)

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de