Startseite » > Enzersfeld » 

06.12.2021

Der Hl. Nikolaus - ein Brückenbauer


"Von Mensch zu Mensch eine Brücke bauen" erklang, als der Hl. Nikolaus den Sack mit den Geschenken für die Kinder holte. "Im andern Menschen Jesus sehen und nicht an ihm vorübergehen" war noch in den Ohren, als der Hl. Nikolaus seine Gaben verteilte.

Die Kinderandacht am 6.12.2021 in der Pfarrkirche Enzerfeld zum Fest des Hl. Nikolaus von Myra vermittelte das Bild eines Heiligen, der Brücken baute: zwischen Gott und den Menschen und für die Menschen untereinander. Wilhelm Rohskopf, unterstützt von Simon Wannenmacher, zeigte den Kindern, welches Gewand ein Bischof trägt. Als Gesandter Christi bringt der Bischof das Evangelium zu den Menschen. 

Der Hl. Nikolaus ist keine Sagenfigur wie der Weihnachtsmann, sondern eine historische Persönlichkeit des 4. Jh. n. Chr.. Er lebte in der griechisch-römischen Stadt Myra. Bischof Nikolaus nahm am ersten Konzil in Nizäa teil, auf dem die Gottheit Christi verteidigt wurde. Wenn Jesus nicht Gott und Mensch ist, dann ist er auch nicht auferstanden, kann heute nicht mehr wirken. Er hätte nicht sagen können: "Wenn zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, bin ich mitten unter ihnen." Und schon gar nicht zutreffend wäre gewesen, dass Er sagte: "Was ihr einem meinem geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan."

Bischof Nikolaus erkannte, dass im Christentum deshalb die Kraft der Nächstenliebe - und sogar der Feindesliebe - liegt, weil Jesus Christus gestorben und auferstanden ist und heute lebt. Nikolaus half den Armen, den Traurigen, den Verzagten, weil er Gott in sich wirken ließ




Seite drucken

www.pfarre-enzersfeld.at

Ankündigungen aller Pfarren

16.1.Vorstellung der Firmlinge
22.1.Kinderwortgottesdienst
3.2.Blasius-Segen
5.2.Anbetung
16.2.Bibelrunde
20.2.Vorstellung der Erstkommunionskinder
2.3.Aschermittwoch-Aschenkreuz
12.3.Kinderwortgottesdienst

Die aktuelle Jahreszeit

Weihnachtszeit
weitere Sendungen Youtube-Kanal

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00 (Pfarrer Georg Papp)

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de