Startseite » > Enzersfeld » 

06.11.2021

Klosterleben und Naturwunder


Abt Thomas zeigt das Kloster

Die Begleiter der Ministranten

Ein Kuppelfresko in der Bibliothek

Blick auf die Wälder um das Stift

Fossilienwaschen

Film über Edelsteingeschichten

Die Amethystader in Maissau

Die Ministranten von Enzersfeld und Klein-Engersdorf unternahmen am 6.11.21 einen gemeinsamen Tagesausflug. Nach dem Kennenlernen beim Pfarrhof Klein-Engersdorf machten wir uns auf den Weg in das Benediktinerkloster Altenburg bei Horn im Waldviertel.

Abt Thomas Renner OSB zeigte uns das mittelalterliche Kloster, dass mehrere Jahrhunderte verschüttet war.

"Ich fand es spannend, dass unter dem Kloster das alte Kloster war und dass dort mittelalterliche Zeichungen waren." (Felix)

Er führte uns durch den gotischen Kreuzgang des Klosters, in dem 12 Mönche lebten und das viele Kriege und Brände erlebte.

"Mir hat es am besten gefallen, als wir die alte Klosterküche gesehen haben und den alten Kachelofen und das Arbeitszimmer." (Sophie A.)

"Ich fand's schön, dass jeder Raum ein bisschen bemalt und bunt war." (Lukas)

Anschließend stiegen wir nach oben in die barocke Bibliothek, die für die Fresken von Paul Troger aus dem 18. Jh. berühmt ist.

"Ich fand es interessant, dass wir zuerst in der kleinen alten und dann in der großen neuen Bibliothek waren." (Sophie W.)

In der Stiftstaverne speisten wir auf Einladung der Mönche, bevor wir zur Amethystwelt nach Maissau aufbrachen. 

Maissau liegt an der Grenze zwischen dem Wein- und Waldviertel. Dort befindet sich ein besonderer Schatz im Boden: eine Amethystader. Wir durften auf dem Ausstellungsgelände Halbedelsteine und Fossilien aus dem Sand waschen. Dann besuchten wir die Edelsteinausstellung mit beeindruckenden Exponaten aus aller Welt und den Amethyststollen, den man erst vor wenigen Jahren freigelegt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hatte.

 




Seite drucken

www.pfarre-enzersfeld.at

Ankündigungen aller Pfarren

6.12.Nikolausandacht
8.12.Maria Empfängnis
11.12.Kinderwortgottesdienst
15.12.Bibelrunde
16.12.Rorate-Messe
19.12.Adventpunsch
8.1.Anbetung

Die aktuelle Jahreszeit

Segnung und Bedeutung des Adventkranzes
weitere Sendungen Youtube-Kanal

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00 (Pfarrer Georg Papp)

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de