23.05.2022

Wallfahrt nach Israel


Samstag, 4. - Samstag, 11.2.2023. 

Die Pfarren Enzersfeld und Klein-Engersdorf unternehmen mit dem bewährten Reisebüro "Biblisch Reisen" eine Wallfahrt nach Israel. Nach den guten Erfahrungen in den Semesterferien 2019 werden wir wieder mit derselben Fremdenführerin unterwegs sein. Das Reisebüro hat jahrzehntelange Erfahrung mit Pilgerfahrten in Israel und kann bei Sicherheitsbedenken schnell reagieren. Die Führerin ist geborene Deutsche, lebt seit vielen Jahren in Israel und hat mit ihrem breiten Wissen und ihrer umsichtigen Führung der Gruppe beeindruckt.

Derzeit (Stand 23.5.2022) sind 21 Personen angemeldet. Wir rechnen damit, dass wir die Zahl von 42 Teilnehmern auch durch Werbung in anderen Pfarren des Dekanats erreichen werden. 

PAUSCHALPREIS:        €    1.660,--  ab 42 Reiseteilnehmern 
            €      1.690,--      ab 31 Reiseteilnehmern
            €      1.740,--      ab 21 Reiseteilnehmern

Einzelzimmerzuschlag:      €       390,--     pro Person

Halbpension

Anmeldung schriftlich bis 30.9.22 in der Pfarrkanzlei Enzersfeld

Programm mit dem Reisebüro "Biblisch Reisen":

Betlehem - See Genesaret - Jerusalem - Jordan - Totes Meer

Fremdenführerin Marion Giladi (wie schon 2019)

Seit 21.05.2022 gelten neue Einreisebestimmungen, durch welche die Testpflicht vor und nach der Einreise beendet wurde. Seit 01.03.2022 gilt eine Einreiseerlaubnis ausländischer Staatsangehöriger aller Altersgruppen unabhängig vom Impfstatus (geimpft und ungeimpft).