Startseite » Neuigkeiten » 

14.10.2020

Erntedank in Stammersdorf


Zum Erntedankfest denken wir über das vergangene Jahr nach. Über die Mühen, die wir auf uns genommen haben und wie wir uns den Ereignissen gestellt haben. Wir haben nicht aufgegeben und sind unserer Verantwortung nachgekommen und haben eine gute Ernte eingefahren. Wir haben uns der Verantwortung gestellt. Eine Verantwortung, die wir von Gott bekommen haben. Er hat uns die Verantwortung über seine Schöpfung gegeben. Ich wage sogar zu sagen, dass wir uns dieser Aufgabe gestellt haben und sie mittlerweile ganz gut umsetzen. Wir achten, dass wir die Natur nicht ausbeuten, denn das war nicht der Auftrag, den Gott uns gegeben hat. Durch umsichtiges Arbeiten nehmen wir nicht mehr aus der Natur, als sie im Stande ist, selbst zu ersetzen.

Und nach der Ernte kommt eine kurze Zeit der Ruhe. Wir erfreuen uns an den Früchten und Gaben, die wir geerntet haben. Es ist Nahrung, die wir derzeit reichlich haben. Sie brauchen wir für unser körperliches Wohlbefinden.

Gedanken von Walter Rohringer




Seite drucken

Ankündigungen aller Pfarren

21.10.Bibelrunde
25.10.Kinderwortgottesdienst
26.10.Hl. Messe zum Nationalfeiertag
7.11.Anbetung

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00 (Pfarrer Georg Papp)

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de