Startseite » Neuigkeiten » 

10.06.2020

Ein Blumenteppich - Vorbereitungen für Fronleichnam


Ein Blumenteppich entstand am Vorabend von Fronleichnam im Pfarrhof Enzersfeld. 

Das Konzept ist einfach, die Umsetzung brauchte viele Stunden: 

Blumen aus Enzersfelder und Königsbrunner Gärten wurden gesammelt. 

Auf einer Glasplatte, die in einen Holzrahmen gespannt ist, brachten die fleißigen Frauen eine Mehl-Wasser-Mischung auf. 

Darauf legten sie sorgfältig die Blütenblätter und ganze Blüten.

Das Bild zeigt den Leib Christi, die Hostie, getragen von einer Monstranz in einem Herz.

Fronleichnam ist das Fest des Leibes Christi. Wir tragen Christus durch die Straßen des Dorfes, bitten ihn um seinen Segen für alle Bewohner. 

Durch die konsekrierte Hostie, das Allerheiligste, in dem Gott gegenwärtig ist, erkennen wir Gottes Liebe zu uns Menschen.

Gleichzeitig ist der Leib Christi die Kirche. Jesus ist das Haupt. Jeder von uns ist Glied an Seinem Leib, mit ihm verbunden, wie die Weinreben am Weinstock.

Der Blumenteppich ist ein tiefer Ausdruck des Glaubens und der Verbundenheit mit Jesus Christus.




Seite drucken

Ankündigungen aller Pfarren

4.7.Anbetung
11.7.Segensfeier für Ehepaare
24.7.Magdalenafest
25.7.Fahrzeugsegnung
14.8.Bibelrunde

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00 (Pfarrer Georg Papp)

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de