Startseite » Ankündigungen » 

25.01.2020

"Mein Jakobsweg - Qual und Offenbarung"


Michael Stubbings berichtet über seine Erfahrungen als Pilger auf dem Weg sieben Wochen nach Santiago de Compostella mit Lesungen aus dem unveröffentlichten Buch "Geh immer weiter".


"...Ein Vortrag über einen Mann der sich aufgemacht hat Gott näher zu kommen. Einen Suchenden.
Doch es ist kein leichter Weg, den er zu gehen hat.
Er muss große Strapazen auf sich nehmen. Wochenlang. Im Innen und Außen mit sich kämpfen.
Und immer weitergehen. Er muss sterben, um neu zu beginnen. Doch er erreicht sein Ziel. Wenn auch auf so ganz andere Weise als gedacht.
Nach einer Zeit der Qual wird ihm Offenbarung zuteil. Er erlebt die Liebe Gottes auf sehr ungewöhnliche Weise.
Was alles verändert. Doch das Ende des Weges ist erst der Anfang."


Samstag, 25.1.2020
Beginn um 19:15
im Pfarrhof Kleinengersdorf
Eintritt frei (Spendenkörberl)

Bitte um Anmeldung per Email bis 20.1.2020 zwecks Einschätzung des Platzbedarfes sekretariat(@)pfarre-klein-engersdorf.at




Seite drucken

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00 (Pfarrer Georg Papp)

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de