Startseite » > Klein-Engersdorf » Firmung » 

Liebe Firmlinge!

Eure Eltern haben für Euch bei Eurer Taufe das Glaubensbekenntnis gesprochen. Sie haben Euch in Gottes Hände gelegt, Ihn gebeten, er soll Euch auf Eurem Lebensweg schützen und stärken.

Heute denkt Ihr selbst über Euren Glauben nach. Ihr lernt Jesus Christus besser kennen. Ihr werdet immer mehr in Seine Gemeinschaft hineinwachsen. Ihm nahe zu sein - das ist der Himmel. Leben wir mit Ihm, dann leben wir besser, glücklicher, zufriedener. Vor allem: Wir haben ein Ziel!

Die Entscheidung für ein Leben mit Gott ist freiwillig. Ihr werdet bei der Firmung mit dem heiligen Öl, mit Chrisam gesalbt. Der Firmspender legt Euch die Hände auf. So bitten wir, dass Gott im Heiligen Geist auf Euch herabkommt. Wir beten, dass Er in Euch wohnt, damit Ihr Eure Lebensaufgabe meistern könnt.

Komm, Heiliger Geist

Komm, Heiliger Geist, der Leben schafft, erfülle uns mit deiner Kraft.
Dein Schöpferwort rief uns zum Sein: nun hauch uns Gottes Odem ein.
Entflamme Sinne und Gemüt, dass Liebe unser Herz durchglüht
und unser schwaches Fleisch und Blut in deiner Kraft das Gute tut.
Lass gläubig uns den Vater sehn, sein Ebenbild, den Sohn verstehn
und dir vertraun, der uns durchdringt und uns das Leben Gottes bringt. 

Was muss ich tun, damit ich gefirmt werden kann?

Das Wichtigste ist, dass Dich der Glaube interessiert. Auch wenn Du den Eindruck hast, Du weißt noch zu wenig - im Firmunterricht lernst Du das Wichtigste vom Christentum. Und vor allem: Du kannst fragen, was Dir in der Religion unklar ist - und keine Frage ist falsch!

Die 1. Vorbereitungsstunde im Pfarrhof Enzersfeld ist am 2. Dezember 2017 im Anschluß an die Hl. Vorabendmesse mit Adventkranzsegnung in der Pfarrkirche Enzersfeld (18.00 Uhr).
Der Firmunterricht findet bis zur Firmung am 3. Juni 2018 jede zweite Woche abwechelnd im Pfarrhof Enzersfeld und im Pfarrhof Klein-Engersdorf außer in den Ferien statt: Firmstundentermine

Bericht von der Dekanatsfirmung am Sonntag, 21. Mai 2017 in der Pfarrkirche "Maria Geburt" in Enzersfeld durch Abt Johannes Jung OSB

Welche Themen behandeln wir?

Bibel, Gebet, Hl. Messe, Nächstenliebe, Beichte - das sind die typischen Themen, aber auch eine Führung durch das Schottenstift, und: was heißt, an Gott glauben - ist das heute noch möglich? In der Zeit der Firmvorbereitung erwarten wir uns, dass Du regelmäßig die Sonntagsmesse besuchst und auch zu Weihnachten und zu Ostern in die Kirche gehst. Das ist der beste Weg, Gott kennen zu lernen.

Wie kann ich mich zum Firmunterricht anmelden?

Du brauchst dafür das Anmeldeformular (als doc, als pdf), deinen Taufschein, ein Foto, eine Bestätigung dass Du in der Schule den Religionsunterricht besuchst und den Taufschein deines Paten.

Anmeldung bitte bis spätestens 13. Oktober 2017 in der Pfarrkanzlei.

Der Firmpate soll ein Vorbild im christlichen Leben sein und muss der Katholischen Kirche angehören, aber es ist nicht unbedingt nötig, einen Firmpaten zu haben.

Am 25. November 2017 findet nach der Hl. Messe (18.00 Uhr) ein Elternabend im Pfarrhof Enzersfeld statt.

Im Sommer findet in der ersten Ferienwoche ein Ferienlager für Firmlinge gemeinsam mit der Jungschar statt, der Termin für den Informationsabend wird noch bekannt gegeben.
Herzliche Einladung!

Unterlagen zur Firmung

Buchtipp: Hribernig-Körber, Valentino: Was ist katholisch? - Kösel-Verl. 2009

Glaubensbüchlein: Der christliche Glaube kurz zusammengefasst pubpdf

online lernen

Seite drucken

www.pfarre-klein-engersdorf.at

Grüß Gott und willkommen!

> Wochenordnung

> Pfarrbrief

> Youtube-Kanal

 

 

Ankündigungen aller Pfarren

24.9.Erntedankfest
24.9.Benefizkonzert in Enzersfeld
10.10.Wallfahrt nach Karnabrunn
29.10.Kinder-Wortgottesdienst
10.11.Martinsfeier in Königsbrunn
3.12.Adventkonzert in Enzersfeld

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00

Klein-Engersdorf: Jeden 1. Freitag im Monat (P. Richard)
Winter 17:00-18.00 Sommer 18:00-19.00

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de