Startseite » > Klein-Engersdorf » Ministranten » 

Ministranten

 

Wir Ministranten sind die ersten Helfer des Priesters in der hl. Messe.

Uns ist der Dienst beim Altar anvertraut: Weihrauch, Leuchter, Kelch und Kännchen.

Wir begleiten das Allerheiligste bei den Prozessionen, tragen das Kreuz bei den Begräbnissen und reichen das Chrisamöl zu den Taufen.

Die großen Glocken dürfen wir bedienen, die kleinen Altarglocken sind in unserer Verantwortung.

Darauf bereiten wir uns in den Ministrantenstunden vor. 

Mit P. Sebastian, Rudi Simanek und Georg Hubalek lernen wir unsere Kirchen kennen.

Im großen Pfarrhofgarten spielen wir Fußball. 


Wir erforschen das Kirchenjahr und proben für die Hl. Messen, lesen in der Bibel und üben Gebete. 

 

Wer kennt den Ambo und hat das Ciborium gesehen? Wisst Ihr, was Epiphanie ist? 

Oder: Wie viele Tage nach Ostern feiern wir Pfinsten? Was ist das Gloria und wer liest das Tagesgebet? 

Wer trägt ein Cingulum und eine Kasel mit Stola? 

Weißt Du, was Weihrauch ist? Was muss man tun, damit der Weihrauch gut riecht? Wann brauchen wir Weihrauch bei der Hl. Messe? 

Warum läuten die Ministranten mit den kleinen Altarglocken? Wann läuten die Altarglocken (Gedicht)? 

 

Was bedeuten die Farben der Gewänder? Welche Feste feiern wir im Kirchenjahr (Puzzle)? 

Und aus welchen Teilen besteht die Eucharistiefeier (Messkreis)?

Komm auch ministrieren!

Bilder: Ministranten am Karfreitag und in der Osternacht

 

Gruppenstunden - Vorschläge:


Zum Kirchenjahr:

1. Unterweisung: Ministranten erhalten das Kirchenjahr (in der Form einer Kirche s. religion.schottengymnasium.at/patersebastian) s/w ausgedruckt, sie markieren die Feste mit den entsprechenden Farben

2. Teilen in zwei Mannschaften: Sie schreiben die Feste auf vorgefertigte Streifen, die sie in der richtigen Reihenfolge aneinander legen üben - auf Schnelligkeit

3. Wettbewerb: Beide Gruppe legen gleichzeitig das Kirchenjahr auf einen Tisch, jeder der schnellsten Gruppe erhält einen Preis, die zweite Gruppe erhält gemeinsam einen Preis. Wenn die schnellere Gruppe einen Fehler gemacht hat, muss sie einen Preis an die langsamere Gruppe abgeben. 

Zu den Tätigkeiten der Ministranten in der Hl. Messe:

1. wichtige Momente: Einzug, Evangelium, Opferung/Gabenbereitung, Wandlung, Kommunion: Kärtchen schneiden und beschriften

2. Gegenstände, die benötigt werden: Kelch, Kännchen, Weihrauch, Schiffchen, ... auf Kärtchen schreiben und zu den Momenten legen

3. mischen, durchspielen, Ministranten in Gruppen teilen, mit Zeitstoppuhr Kärtchen um die Wette legen

Seite drucken

www.pfarre-klein-engersdorf.at

Grüß Gott und willkommen!

> Wochenordnung

> Pfarrbrief

> Youtube-Kanal

 

 

Ankündigungen aller Pfarren

24.9.Erntedankfest
24.9.Benefizkonzert in Enzersfeld
10.10.Wallfahrt nach Karnabrunn
29.10.Kinder-Wortgottesdienst
10.11.Martinsfeier in Königsbrunn
3.12.Adventkonzert in Enzersfeld

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00

Klein-Engersdorf: Jeden 1. Freitag im Monat (P. Richard)
Winter 17:00-18.00 Sommer 18:00-19.00

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de