Startseite » > Klein-Engersdorf » 

11.05.2020

Gebetsinitiative „Österreich betet gemeinsam“


Von Christi Himmelfahrt bis Pfingsten betet die Kirche besonders um die Herabkunft des Heiligen Geistes. 

Der Hymnus Veni Creator Spiritus wurde für Märtyrer, Mönche, Nonnen, Priester und viele Weltchristen zum Lied der Stärkung in Gefahr und vor großen Entscheidungen. Bei jeder Profess im Kloster, bei jeder Weihe wird der Hymnus gesungen. Die Karmelitinnen von Compiegnè, die während der französischen Revolution verhaftet wurden, sangen den Hymnus auf dem Weg zur Hinrichtung. Er drückt die Hoffnung der Kirche auf Gott, den Heiligen Geist aus, der die Welt erschuf, die Kirche in den Sakramenten beseelt und die Auferstehung schenkt.

Eine Gebetsinitiative, an der sich verschiedene Kirchen und kirchliche Gemeinschaften in Österreich beteiligen, lädt besonders in diesem Jahr zum Gebet ein:

www.oesterreichbetetgemeinsam.at 

 




Seite drucken

www.pfarre-klein-engersdorf.at

Grüß Gott und willkommen!

> Wochenordnung

> Pfarrbrief

> Youtube-Kanal

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00 (Pfarrer Georg Papp)

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de