Startseite » > Klein-Engersdorf » 

08.10.2019

Gelöbniswallfahrt nach Karnabrunn


Im Jahre 1831 wurden unsere Pfarren von einer Cholera-Epidemie verschont. Aus Dankbarkeit gelobten sie daher jährlich eine Wallfahrt nach Karnabrunn zu machen, dieses Gelübde wird auch jetzt noch getreu eingelöst - heuer (2019) zum 188. Mal.

Über 50 Teilnehmer aus allen Orten unserer Pfarren Klein-Engersdorf und Enzersfeld nahmen an der alljährlichen Wallfahrt nach Karnabrunn teil.

Nach dem Eintreffen bei der Wallfahrtskirche feierten wir gemeinsam mit Pfarrer Joseph Chudi Ibeanu die Heilige Messe in der Dreifaltigkeitskirche, wo wir besonders für die Anliegen der Orte Enzersfeld, Flandorf, Hagenbrunn, Klein-Engersdorf und Königsbrunn beteten.

Nach dem Besuch der Lourdes-Grotte und einem Gebet zur Mutter Gottes fuhren wir weiter nach Niederhollabrunn, wo wir uns im „Restaurant Alte Landstraße“ bei einem köstlichen Mittagsbuffet stärken konnten.

Am Nachmittag besuchten wir die neu renovierte und umgestaltete Kirche in Großmugl, wo wir noch eine Andacht zum Thema: „Es ist das Herz, das gibt“ hielten.

Vergelt´s Gott für die schöne Wallfahrt




Seite drucken

www.pfarre-klein-engersdorf.at

Grüß Gott und willkommen!

 

> Wochenordnung

> Pfarrbrief

> Youtube-Kanal

 

 

 

Ankündigungen aller Pfarren

13.11.Bibelrunde
17.11.Vorstellung der Erstkommunionkinder
27.11.Adventkranzbinden
30.11.Adventkranzsegnung
6.12.Nikolausandacht
8.12.Adventkonzert
11.12.Bibelrunde
12.12.Rorate-Messe
15.12.Adventpunsch

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00 (Pfarrer Georg Papp)

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de