Startseite » > Klein-Engersdorf » 

13.06.2018

Geführter Wienspaziergang


Beim geführten Wienspaziergang konnten die 20 Teilnehmer und Teilnehmerinnen einen sehr touristischen Blick auf die Wiener Innenstadt werfen.

Was man sonst nur vom Vorbeieilen kennt, haben wir mit Blick auf das Schöne betrachtet. 
Dabei hat uns die Wienführerin Andrea Hudolin auf sehr kurzweilige Art viel von Geschichte und Hintergründen nähergebracht.

Wir begannen unseren Spaziergang am Stephansplatz, gingen vorbei am Dom durch die Höfe des Deutschen Ritterordens zur Deutschordenskirche.
Weiter ging es dann vorbei am Donnerbrunnen zur Kapuzinergruft, die wir besuchten.
Vorbei an Denkmälern und Gebäuden mit Geschichten, von der wir die eine oder andere zu hören bekamen, ging es zur Albertinarampe von wo aus man einen schönen Blick über die Stadt werfen kann.

Eine kleine Pause mit Kaffee und Kuchen im Café Reitschule bei den berühmten Pferden der Wiener Hofreitschule brachte neue Kraft.
Gut gestärkt ging es weiter über die Hofburghöfe und die Augustinerkirche über den Graben zurück zum Stephansplatz.

Die Teilnehmer bedanken sich sehr herzlich bei Andrea Hudolin für die großartige Führung und hoffen auf eine Fortsetzung mit neuen, spannenden Wiendetails.




Seite drucken

www.pfarre-klein-engersdorf.at

Grüß Gott und willkommen!

> Wochenordnung

> Pfarrbrief

> Youtube-Kanal

 

 

 

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00 (Pfarrer Georg Papp)

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de