Startseite » > Klein-Engersdorf » 

31.05.2018

Fronleichnam und Erstkommunion in St. Veit


Die Feste Fronleichnam, Erstkommunion und Gründonnerstag gehören eng zusammen: Christus steht im Mittelpunkt. Gott ist Mensch geworden, auferstanden und in der Eucharistie heute gegenwärtig. 

Fronleichnam wird deshalb an einem Donnerstag gefeiert, weil es an den Gründonnerstag und das Letzte Abendmahl erinnert.

Die Kinder, besonders die Erstkommunionkinder streuen während der Prozession Blumen auf die Straße, wo das Allerheiligste getragen wird. Unter dem "Himmel", den Feuerwehrkameraden aus Flandorf, Klein-Engersdorf und Hagenbrunn trugen und begleiteten, wird in einer Monstranz eine Hostie getragen. Christus selbst ist in diesem einfachen Brot gegenwärtig. 

Bei den vier Altären, welche die vier Himmelsrichtungen symbolisieren, wird der Segen gespendet. Die Altarbesitzer schmücken die Altäre jedes Jahr mit viel Aufmerksamkeit und Sorgfalt.

Die Blasmusik Hagenbrunn begleitet die Hl. Messe im Pfarrhofgarten und die Prozession mit feierlicher und meditativer Musik.

Wo Gott im Mittelpunkt steht, da wird auch der Mensch geachtet. Kann es wahre Religion ohne Nächstenliebe geben? Deshalb sagt Jesus Christus im Evangelium: "Ein neues Gebot gebe ich euch: Liebt einander, wie auch ich euch geliebt habe." 

Die Erstkommunion am Sonntag, dem 13. Mai 2018, heuer der Muttertag, wurde mit den Kindern, ihren Familien, Lehrerinnen und der Pfarrgemeinde ebenso festlich wie Fronleichnam begangen, weil der Glaube an Gott schon in den Kindern ein besonderes Geschenk ist. Die Kinder bereiten sich unter Anleitung der Tischmütter in der Pfarre und im Religionsunterricht in der Volksschule auf dieses Fest vorbereitet. Besonders wichtig ist das Gebet mit den Eltern, die für die Kinder Vorbild sind.

FOTOS Fronleichnam

FOTOS Erstkommunion

Fotos: Ing. Michael Stehlik




Seite drucken

www.pfarre-klein-engersdorf.at

Grüß Gott und willkommen!

> Wochenordnung

> Pfarrbrief

> Youtube-Kanal

 

 

 

Ankündigungen aller Pfarren

12.12.Bibelrunde
13.12.Rorate-Messe
16.12.Adventpunsch am Dorfplatz
19.12.Offener Pfarrhof
23.12.Adventkonzert
24.12.Weihnachts-Nachmittag für Kinder
24.12.Weihnachten in Enzersfeld
31.12.Jahresschlussandacht
1.1.Hochfest der Gottesmutter Maria
2.1.Bibelrunde
4.-6.1.Sternsingen

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00 (Pfarrer Georg Papp)

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de