Startseite » > Klein-Engersdorf » 

19.08.2017

Patrozinium in Flandorf


Was gehört zu einem Kirchweihtag? Eine feierliche Hl. Messe, schönes Wetter und ein gemütliches Beisammensein bei Speis und Trank! (FOTOS)

Engagierte Flandorfer Familien bereiteten die Hl. Messe vor, die am Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel traditionell auch den Kirchenpatron, den Hl. Laurentius, feiert. Unter freiem Himmel war die Stimmung vor der Kapelle von Flandorf besonders schön. Ganz dezent wehte den Feiernden beim Segen schon ein Duft vom Grillen aus dem Feuerwehrhaus entgegen. 

Der Hl. Laurentius war Diakon des Papstes in Rom, als die schwersten Christenverfolgungen des Römischen Reiches tobten. Als der Kaiser das Vermögen der Kirche forderte, verteilte Laurentius alles unter die Armen und führte sie zum Kaiser: "Das sind die Schätze der Kirche!" Der Hl. Laurentius blieb treu zu Christus, auch als er zum Tod durch Verbrennen auf einem Rost verurteilt wurde. Deshalb wird er immer mit einem Rost dargestellt.




Seite drucken

www.pfarre-klein-engersdorf.at

Grüß Gott und willkommen!

> Wochenordnung

> Pfarrbrief

> Youtube-Kanal

 

 

Ankündigungen aller Pfarren

22.11.Bibelrunde
2.12.Adventkranzsegnung
3.12.Adventkonzert in Enzersfeld
10.12.Kinderwortgottesdienst
17.12.Adventpunsch am Dorfplatz Enzersfeld

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00

Klein-Engersdorf: Jeden 1. Freitag im Monat (P. Richard)
Winter 17:00-18.00 Sommer 18:00-19.00

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de