Startseite » > Klein-Engersdorf » 

15.06.2017

Fronleichnam in St. Veit


Die Fronleichnamsfeier der Pfarre St. Veit fand im Garten des Pfarrhofes und im Ort von Klein-Engersdorf statt (FOTOS)

Flandorfer, Hagenbrunner und Klein-Engersdorfer beteten um Gottes Segen für ihre Orte und verehrten Christus in der Eucharistie. 

Fronleichnam wurde im Laufe der Geschichte zu einem ausdrucksstarken Fest des christlichen Glaubens in der Katholischen Kirche: Es erinnert an das Letzte Abendmahl, die Einsetzung der Eucharistie durch Jesus Christus. "Fronleichnam" bedeutet übersetzt aus dem Mittelhochdeutschen "Leib des Herrn". 

Das Fest ist mit vielen Bräuchen verbunden: z.B. streuen die Kinder einen Blumenteppich auf der Straße zu Ehren Jesu Christi, der in der Hostie wirklich gegenwärtig ist.

Fotos: Franz Stehlik




Seite drucken

www.pfarre-klein-engersdorf.at

Grüß Gott und willkommen!

> Wochenordnung

> Pfarrbrief

> Youtube-Kanal

 

 

Ankündigungen aller Pfarren

24.7.Wallfahrt auf die Krim
14.8.Kräuterworkshop
15.8.Maria Himmelfahrt - Anbetungstag
26.8.Ministrantenlager in St. Lorenzen
3.9.Patrozinium und Pfarrfest in Enzersfeld
16.9.Stammersdorfer Pfarrflohmarkt
17.9.Stammersdorfer Pfarrflohmarkt

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00

Klein-Engersdorf: Jeden 1. Freitag im Monat (P. Richard)
Winter 17:00-18.00 Sommer 18:00-19.00

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de