Startseite » > Klein-Engersdorf » 

24.12.2016

Krippenandacht - Wer wusste von Jesu Geburt?


Es ist das größte Wunder: Gott wurde Mensch in Jesus Christus! (VIDEO und FOTOS von der Krippenandacht)

Wen interessierte es? Die Herbergsbesitzer von Betlehem? Den König Herodes?

Wer wusste davon? Nur die Jesu Tante Elisabeth, die Hirten, Maria und Josef! 

Über allem steht der Stern, der dieses Ereignis ankündigte. Er unterstrich wie wie ein Bote diese frohe Botschaft. Immer wenn wir einen Stern sehen, dann wissen wir, dass er von Gottes Schöpfung kündet, wie der Stern von Betlehem von dem Wunder in der Krippe.

Eine Botschafterin der Liebe Gottes durch ihr Orgelspiel wurde Hermine Rabenlehner. Seit dem 24.12.1946 spielt sie regelmäßig die Orgel in St. Veit. Wir gratulieren ihr herzlich!

Die Erstkommunionkinder und die Jungschar erzählten nach, warum wir Weihnachten feiern. Der Kinderchor "St. Veit - sing mit!" unterstützte mit adventlicher und weihnachtlicher Musik, während das Licht aus der Geburtsgrotte in Betlehem ausgeteilt wurde.




Seite drucken

www.pfarre-klein-engersdorf.at

Grüß Gott und willkommen!

> Wochenordnung

> Pfarrbrief

> Youtube-Kanal

 

 

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00

Klein-Engersdorf: Jeden 1. Freitag im Monat (P. Richard)
Winter 17:00-18.00 Sommer 18:00-19.00

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de