Startseite » > Enzersfeld » 

01.11.2020

Allerheiligen und Allerseelen in Enzersfeld


Am 1. November, dem Hochfest Allerheiligen feiert die Pfarrgemeinde um 8.30 Uhr die Hl. Festmesse in der Pfarrkirche Enzersfeld.

Anschließend Allerheiligenandacht in der Pfarrkirche.

Die Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal wird akustisch in die Pfarrkirche übertragen, die Gläubigen mögen in der Kirche daran teilnehmen.

Am Nachmittag findet eine Kranzniederlegung der Feuerwehr am Friedhof statt, die Segnung der Gräber durch P. Sebastian findet im kleinen Rahmen statt.

Um Menschenansammlungen am Friedhof vorzubeugen, gibt es die Möglichkeit, die Gräber der lieben Verstorbenen selbst zu segnen, eine Hilfe dazu kann im unteren Seitenbereich heruntergeladen werden.

Zu Allerseelen am 2. November feiert die Pfarrgemeinde die Hl. Messe um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche im Gedenken an alle Verstorbenen.

Schon früh begann die Kirche "alle Heiligen" an einem einzigen Festtag zu feiern - zusätzlich zu den Feiern der einzelnen Märtyrer und der lokalen Heiligen, gedacht wird aber auch aller "verstorbenen Brüder und Schwestern, die schon zur Vollendung gelangt sind.

So ist auch der Zusammenhang mit dem Fest "Allerseelen" gegeben, dem Gedenktag aller verstorbenen Gläubigen.
Aber Allerseelen ist kein Trauertag, sondern Ausdruck der Verbundenheit mit den Verstorbenen und der Hoffnung auf Auferstehung.

Die Verbindung von Allerheiligen und Allerseelen machen den Novemberbeginn zu einem Fest der Auferstehung: zu einem Osterfest am Beginn der dunklen Jahreszeit.

 

Initiates file downloadGräbersegnung zu Allerheiligen herunterladen




Seite drucken

www.pfarre-enzersfeld.at

Ankündigungen aller Pfarren

22.11.Kinderwortgottesdienst-online
25.11.Segnung der Adventkränze

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00 (Pfarrer Georg Papp)

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de